Mormor und ich

Graphic Novel

Postkarten


Corona macht Creativ! Der Lockdown und die unsichere Lage haben mich angetrieben mein Herzensprojekt schneller als geplant anzugehen: Eine Graphic Novel zur Geschichte meiner Grossmutter und was sie mit mir macht.

 

Meine Grossmutter war Polin und hat 3 Jahre Gefangenschaft in verschiedenen KZs überlebt. 1945 wurde sie vom schwedischen Roten Kreuz gerettet. (Mormor ist schwedisch für Grossmutter.) Ich werde mich mit ihrem Schicksal auseinandersetzen, recherchieren und ganz genau hinschauen.

 

Als Goodie habe ich Postkarten von meinen schönen Grosseltern gemacht. Die Restposten sind im Onlineshop erhältlich!

 

Dank meinen wunderbaren Boostern, die mich bei Crowdify unterstützt haben, konnte ich nun den ersten Schritt (die Recherche und das Manuskript) in Angriff nehmen! Vielen Dank euch allen!

Hier sind Bilder vom Research zu sehen.