Verein Trialog und Antistigma Schweiz

Meine Aufgabe war es eine neue Webpage für den Verein Trialog und Antistigma Schweiz zu gestalten. Daraus ist ein Rebranding geworden. 

 

Das 15 Jahre alte Logo wurde überarbeitet und in die heutige Zeit transportiert. Die Grundelemente sind erkennbar erhalten geblieben, gleichzeitig wurden etwas rundere Formen in der Ausführung gewählt um das Logo freundlicher und zugänglicher zu machen.  

 

Das Sujet der drei Äffchen, die nicht sehen, nicht hören und nicht sprechen wurden ebenfalls überarbeitet. Um das Kernanliegen des Vereins, die Enttabuisierung von psychischen Krankheiten, eindeutiger zu kommunizieren nehmen die Äffchen neu die Augenbinde, die Kopfhörer und den Kleber auf den Mund ab. Jetzt schauen sie hin, hören zu und sprechen über Tabus. 

 

Neu habe ich für den Verein Visitenkarten, eine InDesign- und eine Briefvorlage gestaltet. Den Flyer des Vereins habe ich überarbeitet.

 

Die Webpage wurde ebenfalls komplett neu aufgesetzt: 

https://www.trialog-antistigma.ch/