Reiseillustrationen Wien

Statt wie gewohnt mit dem Handy meine Reise zu dokumentieren, habe ich mich für meine Städtereise nach Wien entschieden, zeichnerisch meine Eindrücke festzuhalten. Dies hat zu stundenlangen Museumsbesuchen, einem ganz anderem Sehen und einer anderen Wahrnehmung der Stadt geführt. Der "Krauthappel" - die Secession - wurde fast zu meinem Geliebten, den ich jeden Tag besuchte und dessen Anblick mich bei Regen oder Sonnenschein einfach nur glücklich machte. 

 

Seit ich in der Kunstbetrachtung mit 18 Jahren über Otto Wagner, Joseph Hoffman, Joseph Olbrich, Gustav Klimt und Egon Schiele erfuhr, war es ein grosser Traum von mir, die Werke meiner grosser Vorbilder mal in echt zu sehen. Und hier waren sie nun alle in einer Stadt vereint! 

 

Hier nun mein illustrierter Reisebericht.